Beginn

Fiat Transporter mit Erdgasantrieb

Fiat Professional bietet derzeit 3 Modelle mit Erdgasantrieb an:

Bei allen Modellen werden die Erdgastanks unter dem Wagenboden verbaut, der Laderaum bleibt also unverändert.

Die Fiat Natural Power Modelle können auch mit Benzin betrieben werden, alle Fiat Natural Power haben ein zusätzlichen Benzintank. Der gemischte Betrieb, die Gaseinspritzung - vorwiegend bei Dieselmotoren - ist nicht möglich.

 

Da Erdgas (CNG) in Österreich um einiges günstiger ist als Diesel, fahren Sie mit den Fiat Natural Power dank der geringeren Emissionen nicht nur umweltschonender sondern auch wirtschaftlicher. Okölogie und Ökonomie ergänzen sich im Fiat Natural Power hervorragend.

 

Im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Flüssiggas (LPG) unterliegen die Fiat Natural Power auch keinen Fahrverboten (z.B. Einfahrt in Tiefgaragen).


Überblick über Erdgastankstellen (CNG) in Österreich >>